Mode

Dress-up nach dem, was Sie tun

90views

Immer mehr Menschen zeigen mehr Interesse daran, ihr Image darzustellen. Von Prominenten bis hin zu Models, die meisten Menschen beziehen ihre Ideen aus dem Fernsehen, Werbetafeln, Filmen und Zeitschriften. Es ist schwer, den Hype um die Aktualisierung Ihrer Mode zu vermeiden, wenn Leute, ihre Freunde oder Kumpel positiv reagieren, wenn sie sehen, wie David Beckham in seinen CK-Boxershorts posiert oder seinen Designer-Bartbart zeigt. Es ist dasselbe, was Frauen wegen dem passiert, was sie zu mögen scheinen, und Männer beginnen, sich ihrer selbst ein wenig bewusst zu werden.

Heutzutage scheinen Internet, Fernsehen und Zeitschriften voll von unglaublich hübschen Frauen zu sein, die alle bis in die Zehnen herausgeputzt sind. Diese Art der Darstellung warb dafür, dass man sich vor ihnen gut kleiden muss, damit die Leute einen mögen. Kurz gesagt, man hat das Gefühl, dass diese Leute nicht in meiner Liga sind.

In Wirklichkeit sollte das nicht der Fall sein und die Grundlage dafür sein, dass die Leute Sie mögen. Sie sollten von diesem Trend nicht betroffen sein, besonders wenn Sie wissen, wie Sie sich entsprechend Ihrer Kapazität gut aussehen lassen. Sich auf den Weg zu machen, um einen neuen Anzug oder ein neues Kleid zu kaufen, das Sie von einer Berühmtheit oder einem Model sehen, das Sie vor zwei Tagen gesehen haben, ist eine Verschwendung Ihres hart verdienten Geldes.

Um es klar zu sagen, die meisten Prominenten und Models, die Sie im Fernsehen oder auf Werbetafeln sehen können, werden bezahlt und gesponsert. Daher richtet es sich an Menschen mit einer bestimmten Größe, einem bestimmten Alter, einer bestimmten Körperform und einem bestimmten Typ, damit sie für sie gut aussehen. Nicht nur das, manche Popstars kommen zum Beispiel damit durch, sich wie ein Punk zu kleiden. Aber für eine gewöhnliche Person, die das versucht, ist etwas, zuerst zu denken. Sie möchten keine schlechten Eindrücke von Leuten bekommen, die Sie in Ihrer Schule, am Arbeitsplatz oder einfach nur beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft sehen könnten.

Kleide dich nach dem, was du tust.

So zeigen Sie Ihren Modestil richtig. Wir sind keine Stars oder Models und wollen es auch nicht sein. Wir sind Büroangestellte, Lehrer, Ingenieure oder wir können Bauarbeiter, Maurer und all die anderen Jobs sein, bei denen Sie keinen Armani-Anzug tragen möchten.

Eines der vielleicht wichtigsten Dinge, die ein Handwerker besitzen kann, ist hochwertige Arbeitskleidung. Gute Arbeitskleidung hält warm. Es hält dich trocken. Aber vor allem schützt es Sie.

Ein oft übersehener Punkt bei Arbeitskleidung ist, wie lange man sie trägt. Beispielsweise arbeitet der durchschnittliche Elektriker von Montag bis Freitag etwa neun Stunden. Das sind fast fünfzig Stunden pro Woche! Ganz zu schweigen von der Zeit, die es braucht, um zur und von der Arbeit zu kommen, und denken Sie daran, dass manche Leute sich nicht umziehen, wenn sie von der Arbeit kommen. (Wir sprechen von Arbeitskleidung, nicht wirklich von Arbeit.) Wenn wir auch sagen, dass die durchschnittliche Person acht Stunden pro Nacht schläft, was 56 Stunden pro Woche entspricht. Von einer 168-Stunden-Woche verbringt unser Joe Bloggs durchschnittlicher Elektriker etwa ein Drittel seiner Zeit in seiner Arbeitsausrüstung.

Zieh dich entsprechend an

Die meisten Menschen verbringen so viel Zeit mit der Arbeit, daher ist es in Ordnung, das Beste zu kaufen, was Sie sich leisten können. gegen die Mentalität „Es ist nur für die Arbeit. Jedes alte reicht aus.“ Das ist kein guter Slogan im Entstehen. Sich gut zu kleiden, was man tut, ist immer ein guter Weg, um zu zeigen, wie engagiert Sie bei Ihrer Arbeit sind und wie Sie die Menschen, mit denen Sie zusammenarbeiten, respektieren.

Wenn Sie sich für die Arbeit anstrengen, sehen Sie nicht nur körperlich besser aus. Sie werden sich mental viel erfolgreicher und selbstbewusster fühlen. Auch wenn es nur eine kleine Menge ist. In der heutigen Zeit glaubt dieser Autor definitiv an seinen Wert.

Trendig und modisch zu sein ist immer eine gute Sache

Sobald Sie anfangen, sich für die Arbeit besser anzuziehen, werden Sie unbewusst anfangen, sich die ganze Zeit besser anzuziehen. Es gibt nicht viele Unternehmen, die schöne Arbeitskleidung herstellen. Das meiste ist funktional und nie modisch. Ich kenne jedoch einige, und auf welche Weise ich Sie darauf hinweisen soll. Snickers ist ein schwedisches Unternehmen, das eine fantastisch aussehende Auswahl an Kleidungsstücken hat, die weder ihre Robustheit noch ihre Funktionalität verloren haben. Ein weiteres Unternehmen, von dem die meisten von Ihnen gehört haben, ist CAT oder Caterpillar. Und zum Schluss noch ein Glücksbringer.

Sie können mit schönen T-Shirts für die Arbeit beginnen. Hemden, wenn Sie frei haben, und auch kein schlaffes Hemd. Ein schönes, trendiges Hemd ist ein guter Anfang auf Ihrem Weg, modischer auszusehen.

Leave a Response

x